Verbund-Chef Anzengruber: „Gaskraftwerke unwirtschaftlich“

Bis sich die einst als „Brückentechnologie“beschworenen Gaskraftwerke wieder rentierten, sei es noch „ein langer Weg“, meinte Anzengruber.

anzengruber-wolfgang

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

South Stream= Gasabhängigkeit

Am Rande ders Forums Alpbach konstatierte Alexander Egit, Geschäftsführer von Greenpeace in Zentral- und Osteuropa, dass Österreich mit dem South-Stream-Vertrag die „Gasabhängigkeit von Russland besiegelt“ besiegelt hätte.

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

South Stream durchs Burgenland?

Nun soll die „South Stream“ durch das Burgenland nach Baumgarten geführt werden und so die zukünftigen Absatzmärkte für russisches Gas in Europa sichern:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/OMV-und-Gazprom-haben-South-Stream-Vertrag-unterzeichnet;art15,1422718

http://www.dw.de/gazproms-schneise-durch-europa/a-17735649

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

„Leichenschmaus“ zum Ende der TGL

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Das Ende der TGL!

http://www.tauerngasleitung.at/fileadmin/user_upload/news_downloads/TGL_Presseaussendung_Abschluss_final_20140403.pdf
Die TGL zieht den Antrag zur UVP zurück und wird aufgelöst.

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

WIrd TGL Anfang April versenkt?

Tauerngasleitung soll vor dem Aus stehen:
Anfang April dürften die Gesellschafter das Projekt “ Tauerngasleitung“ versenken
Artikel

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Endlich Ausstieg aus der Energie-Import-Falle!

Öko News 15.3.2014: Erneuerbare Energie Österreich: Die Ukraine-Krise zeigt die Notwendigkeit einer beschleunigten Energiewende auf.

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Die Gaskrise schwelt seit fast 10 Jahren

Öko News 15.3.2014: Erneuerbare Energien könnten Abhängigkeit durchbrechen…

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Abhängigkeit von Russland durch TGL

Russland hat die EU durch Abhängigkeit von Gaslieferungen fest im Griff! Da die TGL nun bewiesenermaßen die Verlängerung der geplanten South-Stream Pipe-Line ist, muß die Politik Jetzt handeln!

http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1088242

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

TGL Gesellschafter dürfen Leitung nicht betreiben

Kärntner Krone, 26.2.2014 “ Tauerngasleitung vor dem Aus!“  Nach EU Richtlinien dürfen die TGL Gesellschafter, die alle Energieunternehmen sind, die Leitung gar nicht betreiben.

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Krone 26.02.2014: „TGL vor dem Aus?“

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Keine Investoren für die TGL?

Top Agrar 20.2.2014: Walter Boltz, Vorstand vom Regulator E-Control, stellt das Projekt laut Wirtschaftsblatt grundsätzlich infrage: Für den österreichischen Gasmarkt gebe es aber keinen Bedarf für die „eher teure“ Pipeline. Er sei auch überzeugt, dass es seitens des Markts „kein Interesse für die Kapazitäten“ der TGL gebe.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

TGL vor dem Aus

In Kärnten steht die Tauerngasleitung vor dem Aus
Artikel

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Unterstützung aus Brüssel

Öko News: Frau Mag. Werthmann unterstützt die Gegner der Tauerngasleitung in Brüssel
Artikel

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Tauerngasleitung auf der Kippe?

Die Betreiber der Tauerngasleitung verlieren die Geduld: Finden sich bis Jahresmitte keine neuen Investoren, steht das Pipeline-Milliardenprojekt vor dem Aus.

Veröffentlicht unter Chronologie | Kommentar hinterlassen

Tauerngasleitung – falsche Prognosen um öffentliches Interesse vorzutäuschen?

Der Erdgasbedarf sinkt in der EU seit dem Jahr 2005. Dies hat der Verein bereits im Jänner 2010 in der Studie „Der Erdgasbedarf in der EU im Spannungsfeld von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien bzw. Die Tauerngasleitung – energiewirtschaftliche Notwendigkeit oder Milliardengrab?“ dargelegt. In der damaligen Studie kam man zum Schluss, dass der Erdgasverbrauch in der EU definitiv sinken wird. Dies hat sich auch bewahrheitet: der Erdgasverbrauch ist von 2005 auf 2012 um gut 15% gesunken

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Petition gegen TGL bei EU Parlament eingereicht

Petition EU parlament bild pressekonferenzDer Verein “ Nein zur TGL, Ja zu erneuerbarer heimischer Energie“ hat am 16.1.2014 eine Petition beim europäischen Parlament eingereicht. Am 24.1.2014 wurde in Anwesenheit von Frau Mag. Angelika Werthmann,  österreichische Abgeordnete  des Europa Parlaments und Mitglied des Petitions- Haushaltsausschusses ein Pressegespräch veranstaltet.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Neuster Film über das russischen Gazprom-Imperium

http://www.youtube.com/watch?v=TfOgJETDi4E

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Offenen Brief an Wirtschaftsminister Mitterlehner

Geschätzte Fachleute der Energiewende,
Liebe EnergiefreundInnen!

Hiermit protestieren wir mit folgendem

Offenen Brief an Wirtschaftsminister Mitterlehner gegen das heutige Trauerspiel im Rahmen der Photovoltaik-Förderung in Österreich (siehe dazu: www.energie-bau.at).

Sehr geehrter Herr Minister Mitterlehner!

Seien Sie versichert, dass die allermeisten Menschen in Österreich einen Interessenausgleich zwischen den verschiedenen Gruppierungen und Interessen unseres Landes gut heißen. Ebenso einmütig verurteilen sie aber auch, wenn die Interessen von Tausenden missachtet, ja geradezu mit Hohn überschüttet werden.

Gerade das ist heute geschehen. Firmen, Berater, Betreiber – sie alle wurden heute bei der Einreichung für PV-Förderungen den ganzen Tag an der Nase herumgeführt, immer wieder standen sie vor verschlossenen Web-Türen. Die Menschen haben Urlaubszeiten geopfert, Arbeitszeiten vergeudet – ohne auch nur irgendetwas erreichen zu können. Nun ist der nächste Termin mit 16.1.2014 – ohne Uhrzeit – veranschlagt.

Zuerst haben Sie mit Ihren Ministerkollegen die Förder-Tarife UM 28 PROZENT GEKÜRZT, die Freiflächentarife von 16,59 auf 10,00 Cent/kWh DEMONTIERT, die Flächen für geförderte Photovoltaik VERKLEINERT – um dann die Anmeldung überhaupt unmöglich zu machen …

DAMIT ZEIGEN SIE ALLEN, WIE WENIG IHNEN AN DER ENERGIE-WENDE GELEGEN IST.

Wollen Sie bitte zur Kenntnis nehmen, dass die Bürgerinnen und Bürger mehrheitlich der Sonnenkraft positiv gegenüberstehen!

Handeln Sie endlich im Sinne der Bevölkerung und helfen Sie der österreichischen Wirtschaft, bevor jegliche PV-Produktion nach China abgewandert ist! Wir wollen Sonnenkraft statt Putingas, um es auf einen verständlichen Nenner zu bringen.

Mit der Mitte um Informationen über Ihre diesbezüglichen Schritte verbleibe ich
hochachtungsvoll

Herbert Starmühler


Dr. Herbert Starmühler
Obmann des Vereins für Energie-Autarkie
Mitglied der Bewegung „Energie-Wende von unten“

2102 Klein-Engersdorf
Kirchfeldgasse 8
T: 0664 – 314 15 15
www.autarkie-verein.at

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Trend: TGL EU-rechtswidrig?

Wirtschaftsmagazin „Trend“  1/2014 : Tauerngasleitung zuerst förderungswürdig, jetzt EU-rechtswidrig!

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Verbund: Weitere Abwertung in Mellach?

Artikel

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

EU Komission Stellungnahme TGL

Anfrage von Frau Mag. Werthmann an die Europäische Komission  und Antwort von Herrn Öttinger zur TGL auf der Liste der Projekte im “ gemeinsamen europäischen Interesse“

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gasleitung in Polen explodiert

14.11.2013 In einem Dorf im Westen Polens ist eine Gasleitung explodiert.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

1/3 der Gaskraftwerke unrentabel?

Zu dem Argument der „Versorgungssicherheit Österreichs“ durch die TGL: Laut E-Control könnte man  ein Drittel der Gaskraftwerke in Österreich problemlos schließen!

-Wirtschaftsblatt, 4.11.2013  Artikel

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

TGL- Planung: ein totales Chaos?

Artikel

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Österreich: Schlusslicht in Transparenz

Österreich ist weltweites Schlusslicht was Transparenz von Behördenbescheiden betrifft :

Bitte unterschreibt das Transparenzgesetz

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Salzburger Bürgermeister legt alle SPÖ- Ämter zurück: TGL als Grund?

18.10 2013: Der Salzburger Bürgermeister Dr. Heinz Schaden legte alle SPÖ-Parteiämter zurück, unter anderem wegen der TGL, die er voll und ganz wegen der Versorgungssicherheit für 30.000 Haushalte in der Stadt Salzburg befürwortet.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Salzburg AG im Visier der Korruptionsstaatsanwaltschaft:

22.10.2013: „Bei der Fernwärme soll es bei Ausschreibungen seit Jahren zu Preisabsprachen unter mitbietenden Rohrleitungsbauunternehmen gekommen sein. Zudem sollen Mitarbeiter der Abteilung Fernleitungen „Bedarfszuwendnungen“ – sprich: unrechtmäßige Geldbeträge – entgegengenommen haben.“

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

TGL als Europäisches Projekt um den Klima-Wandel zu beschleunigen

Der TGL- Planungsgesellschaft ist es, trotz der Veröffentlichung des neuen Klima-Reports der UN, durch ihre Lobbyisten in Brüssel gelungen, eine „Transit-Leitung“ durch Österreich auf die Liste der Projekte im „gemeinsamen europäischen Interesse“ zu setzen, obwohl die TGL Planner gegenüber den Salzburger und Kärntner Grundeigentümern behaupteten,  dass diese Leitung zur Versorgungssicherheit Österreichs dienen würde.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Streitkultur: Umstrittene Tauerngasleitung

Radio Kärnten “ Streitkultur“ widmet der Kontroverse um die Tauerngasleitung am 7. Oktober eine Sendung

 

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vorrang für 380-kV- und Tauerngas-Leitung?

Der Umweltdachverband befürchtet, dass die Tauerngasleitung auf der Liste von den durch die  EU bevorzugten Infrastrukturprojekten aufscheint.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ausstieg aus TGL gefordert

Aus der Landespolitik kommen mehr kritische Stimmen zur Tauerngasleitung

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

EU Hilfe für TGL

Die Projektbetreiber freuen sich über einen“ Meilenstein“, obwohl die Liste der EU- Kommission noch nicht veröffentlicht wurde. Die Gegner bestreiten den Bedarf und das öffentliche Interesse.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gespräch mit Energielandesrat

Die Bürgerinitiative gegen die Tauerngasleitung schöpft nach einem Gespräch mit dem neuen Energielandesrat neue Hoffnung.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Für eine vorausschauende Umweltpolitik: Vorsorge und Nachhaltigkeit als Leitprinzipien des staatlichen Handelns

Prof. Dr. Eduard Christian Schöpfer :“ Für eine vorausschauende Umweltpolitik: Vorsorge und Nachhaltigkeit als Leitprinzipien des staatlichen Handelns“

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Unbeugsam gegen Gasleitung

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Neue Gesellschafter für die TGL

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Forderung von LH.Stv. Rössler: Salzburg AG raus aus Gasleitung

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tennengauer und Flachgauer Nachrichten, 29.8.2013: Hartnäckiger Widerstand gegen den Ausbau der Fossilen Energien im Tennen- und Flachgau

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Einladung zum ÖKOBÜRO Bürgerinitiativentreffen 2013

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Tauerngasleitung: Aufgebrachte Grundbesitzer

Die von der Transitleitung betroffenen Grundbesitzer sind empört über den Bescheid des Wirtschaftsministeriums

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Begleitbrief von Herrn Ing. Kettl zum Bescheid des BMWFJ

Die TGL GmbH will „auf keinen Fall das Gesetz übertreten“ und hat es daher durch das Wirtschaftsministerium ändern lassen: Brief von Herrn Ing. Kettl an die betroffenen Gundeigentümer

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Unrecht“ wird von August bis November 2013 zu Recht

Das Wirtschaftsministerium erlässt am 30.7.2013 einen  Bescheid, der den   TGL Mitarbeitern die “ vorübergehende Inanspruchnahme fremder Grundstücke“ gestattet.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein unmoralisches Angebot

Kärntner Landesrat Rolf Holub spricht über die Transitautobahn für Gas, die Tauerngasleitung

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Meinung von Landesumweltanwalt Dr. Wiener zum Ausbau von erneuerbaren und fossilen Energien

Dr. Wolfgang Wiener spricht sich dezidiert  gegen den Bau Salzburgs größter Photovoltaik- Anlage in Flachau aus und ist der Meinung, dass eine neue Hochdruck-Transitleitung für russisches Gas wohl keinen großen Schaden bei Pflanzen und Tieren anrichten würde, auch die Belastung für die Anrainer würde sich in Grenzen halten.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Regierung lädt NeinZurTGL zu Gesprächen ein

bei Rösler-1

Am ersten Arbeitstag läd die Landeshauptmannstellvertreterin Frau Dr. Astrid Rössler die Bürgerinitiativen der Tauerngasleitung und der 380KV ein.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Alpenverein will bei Tauerngaslei­tung mitreden

Der österreichische Alpenverein will Parteienstellung im UVP Verfahren der Tauerngasleitung

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) TGL- Kärnten

UVE Unterlagen zum Einreichprojekt Tauerngasleitung  für das Bundesland Kärnten

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Haslauer rückt von TGL ab

Die Regierung Haslauer neu ist von einem weiteren Energiegroßprojekt , der Tauerngasleitung,  etwas „abgerückt“. Bei der morgigen Demonstration vor dem Chiemseehof wird die neue Landesregierung aufgefordert werden, die „Wohlmeinung “ zur Tauerngasleitung öffentlich zurück zu ziehen.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Enteignung in Österreich für Gasleitungen auch wenn es keinen Bedarf für Gas gibt?

Das österreichische Gaswirtschaftsgesetz ermöglicht es der Fossil-Wirtschaft, Grundbesitzer zu enteignen, obwohl es für neue Gasdampfkraftwerke, wie Mellach, offensichtlich keinen Bedarf gibt. Die Beschwerde gegen das GWG von Erwin Haider, der für die “ Südschiene“ enteignet wurde, liegt seit 2 Jahren unbearbeitet beim Verfassung / Verwaltungsgerichtshof.

Veröffentlicht unter Chronologie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen